Bilder der Einbringung des neuen Avanto MRT

Am Samstag, dem 23.03.2013, wurde das neue MRT Avanto 1.5T in Stralsund mittels Kran in das Ärztehaus am Frankenwall gehievt. Eine Woche zuvor hatte man  das alte Gerät bereits auf dem gleichen Weg aus dem Gebäude entfernt .

Mit einem Gesamtgewicht von über 7,5 Tonnen konnte der zur Zeit  modernste 1.5 Tesla Magnetresonanztomograph  nur über diesen Weg in die Räumlichkeiten der Radiologie eingebracht werden.