Featured post

Willkommen!

Sehr geehrte Patienten, Kollegen und Besucher,

wir freuen uns, Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Seit mehr als 20 Jahren bieten wir Ihnen in Stralsund und Umgebung ein umfangreiches Spektrum an modernsten diagnostischen Untersuchungen und kurativen Behandlungen.

Als bislang einzige Praxis in Mecklenburg-Vorpommern verfügen wir über das neueste 3-Tesla MRT Skyra der Firma Siemens mit besonders großer Öffnung, welches sonst nur in Ballungszentren wie Berlin und Hamburg zu finden ist. Beide MRT-Geräte in Stralsund wurden im April und Mai 2013 erneuert. Unser 64-Zeiler CT wurde 2012 installiert und ermöglicht Untersuchungen mit besonders wenig Röntgenstrahlung.

Seit dem 01.04.2009 bieten wir Ihnen auch in Bad Doberan unsere Dienstleistungen an. Das Angebot umfasst Computertomographien sowie Magnetresonanztomographien. Letztere werden in einem Gerät mit besonders großer Öffnung angeboten, um die Untersuchung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Seiten Ihre Fragen zu beantworten und unsere Praxis näher vorstellen zu können. Sollten Sie weitere Anliegen haben, so zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Ihr Praxisteam

Radiologie Stralsund erhält erstes offenes Siemens Skyra 3-Tesla MRT in MV

Nach 4 Wochen Umbauarbeiten ist am 21.05.2013 das Siemens Skyra 3-Tesla offene MRT in Betrieb gegangen.

Dieses Gerät verfügt über eine deutlich größere Öffnung als herkömmliche Geräte. Kombiniert mit kürzeren Untersuchungszeiten ist dieses Gerät gerade für Patienten mit Platzangst sehr komfortabel. Der hohe Patientenkomfort wird ergänzt durch modernste Untersuchungsprotokolle, die noch individueller auf jeden Patienten zugeschnitten werden können und Bilder bzw. Diagnosen in einer neuen Qualität ermöglichen.

In einer spektakulären Umbaumaßnahme wurden die alten Geräte aus dem 3. Stock durch eine Dachöffnung entfernt, die Räumlichkeiten komplett erneuert und sodann die neuen, bis zu 8 Tonnen schweren Geräte mit einem Kran in das Gebäude verbracht.

Bilder der Einbringung des neuen Avanto MRT

Am Samstag, dem 23.03.2013, wurde das neue MRT Avanto 1.5T in Stralsund mittels Kran in das Ärztehaus am Frankenwall gehievt. Eine Woche zuvor hatte man  das alte Gerät bereits auf dem gleichen Weg aus dem Gebäude entfernt .

Mit einem Gesamtgewicht von über 7,5 Tonnen konnte der zur Zeit  modernste 1.5 Tesla Magnetresonanztomograph  nur über diesen Weg in die Räumlichkeiten der Radiologie eingebracht werden.

 

Neues MRT-Gerät ab 8. April 2013 – Avanto 1.5 Tesla

Siemens Magnetom Avanto 1.5 TWir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unser neues MRT am 8. April 2013 die ersten Patienten untersuchen wird.

Das Siemens Magnetom Avanto 1.5 Tesla ist eines der führenden 1.5 Tesla Geräte auf dem Markt. Es verkürzt die Untersuchungszeiten für die Patienten signifikant. Besonders angenehm sind die geringere Lautstärke und die Möglichkeit fast alle Untersuchungen mit den Füßen voran durchzuführen.

Am 23. März wird das neue Gerät mit einem Kran durch eine Öffnung im Dach in die dritte Etage des Ärztehauses am Frankenwall eingebracht.